Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Nest bringt Smart Home-Rauchmelder und -Thermostate nach Europa

0 27

Hinweis: Ich, Martin Jendrischik, bin für die im untenstehenden Text erwähnte alphaEOS AG als PR-Berater tätig. Mehr dazu in meinem Autorenprofil.

Der von Google übernommene Smart Home Anbieter Nest aus den USA expandiert nach Europa. Das berichten CURVED und CNET. Ab Ende September werden die Produkte von Nest in einigen Märkten Europas verfügbar sein. Die wichtigen Smart Home-Produkte von Nest sind das intelligente Thermostat und der Rauchmelder Protect. Wann Nest genau auf dem deutschen Markt durchstarten wird, ist noch nicht bekannt.

Nest Protect Rauchmelder mit Google Nest Pathlight7. September 2014. Die ersten Länder mit den Produkten von Nest werden Belgien, Frankreich, die Niederlande und Irland sein. Das gab Nest am gestrigen Samstag bekannt. Bereits seit April gibt es die Nest-Thermostate und Nest-Rauchmelder in Großbritannien zu kaufen. Hier ist aufgrund der geringen Sprachbarriere die Umsetzung auf den deutschen Markt leichter als in den übrigen Märkten.

Für einige europäische Hersteller von ähnlichen Smart Home-Lösungen wie tado, alphaEOS oder homee ist der frühzeitige Eintritt von Nest in den europäischen und bald auch in den deutschen Markt kein so gutes Signal. Sie müssen darauf vertrauen, dass ihre Marken schon stark genug sind, um gegen die Google-Power anzukommen.

Zum Start Ende September soll Nest in 400 Geschäften kaufbar sein. Nest hat sich ganz bewusst für die Märkte in Belgien, Frankreich, Niederlande und Irland entschieden – hier gab es auch bislang schon eine Nachfrage nach den Nest-Produkten. Diese soll nun durch Verstärkung von Marketing und Anpassungen an die Landessprache verstärkt werden.

Nest auf Partnersuche in Deutschland

In Deutschland ist Nest offenbar bei der Partnersuche noch nicht fündig geworden. Denn das Unternehmen muss in den Ländern mit den jeweiligen Energie-Anbietern die Infrastruktur aufbauen, um die Geräte einbauen zu können. Wann der Deutschland-Start dann genau sein wird und ob einer der vier großen Energiekonzerne ein Partner wird, bleibt also abzuwarten.

Der Nest Rauchmelder ist bei Amazon.de bereits verfügbar:

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More