Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Netatmo zeigt smarte Videotürklingel auf der CES 2019

0 211

Smarte Videotürklingel verbessert Sicherheit und Komfort im eigenen Haus und soll im zweiten Halbjahr 2019 verfügbar sein.

Neben Thermostaten und Lautsprechern werden im Zuge der Smart Home-Revolution auch Türklingeln smart. Jetzt hat Netatmo eine solche Videotürklingel vorgestellt – auf der CES 2019 in Las Vegas. Es ist nicht die erste Videotürklingel auf dem Markt, die als smart bezeichnet werden kann, es ist aber die erste Lösung auf Basis von Apple HomeKit. Sie kann also per Home App von Apple oder via Sprache mit Siri gesteuert werden.

Der Hauseingang soll mit der Videotürklingel von Netatmo jederzeit gesichert werden – durch die Video- und App-Verbindung meldet sich die Klingel auch dann mit einer „Person-erkannt“-Nachricht zu Wort, wenn sich Personen entsprechend nähern. Auch das Geben von Anweisungen aus dem Ausland ist möglich – etwa, wenn es um das Abgeben von Paketen oder das Hereinlassen eines Handwerks im Notfall geht.

Komfort und Sicherheit erhöhen, ohne Datenschutz zu vernachlässigen ist das Ziel von Netatmo mit dieser Videotürklingel. Besonders vorteilhaft: Die Einstellungen der Videotürklingel lassen sich sehr stark konfigurieren und damit individualisieren. Soll beispielsweise ein Video aufgezeichnet werden, falls eine Person erkannt wurde oder aber nur eine Benachrichtigung gesendet werden? Auch Alarmzonen lassen sich definieren.

Auch technisch kann sich das neue Netatmo-Hausgerät sehen lassen: Die Klingel verfügt über eine Full-HD-Kamera (1080 p), mit großem Weitwinkel für gute Videoqualität. Die HDR-Funktion der Kamera stellt sicher, dass auch bei schlechten Bedingungen erkannt wird, wer vor der Tür steht. Regen, Schnee oder Feuchtigkeit können der Videotürklingel nichts anhaben: Sie ist mit einer innovativen Nanofolie geschützt.

Preis und Verfügbarkeit der Videotürklingel

Die Videotürklingel kann nach Angaben von Netatmo ohne professionelle Hilfe installiert werden. Ab dem zweiten Halbjahr 2019 gibt es das neue Produkt zu kaufen. Über den Preis wurde bislang noch nichts bekannt.

Weitere CES 2019 News sind hier zu finden.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More