Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Nordex baut 47,5-MW-Windpark in der Türkei

0 19
Nordex baut 47,5-MW-Windpark in der Türkei
Die Nordex Firmenzentrale in Hamburg

Cleantech & Energie News / Hamburg. Das norddeutsche Cleantech-Unternehmen Nordex, Spezialist für Windkraftanlagen, hat heute einen Großauftrag bekannt gegeben: Nordex errichtet einen 47,5-Megawatt-Windpark in der Türkei. Das Projekt Canta RES soll mit 19 Windkraftanlagen vom Typ N100/2500 realisiert werden. Auftraggeber ist die Boydak Holding. In unmittelbarer Nähe zum Marmarameer sind die Windgeschwindigkeiten für Canta RES – der Windpark befindet sich östlich der Stadt Corlu im Westen der Türkei – besonders vorteilhaft: Die mittlere Jahresgeschwindigkeit liegt bei 7,5 bis 8,5 Meter pro Sekunde.

Mit hundert Metern Rotordurchmesser und einer Nabenhöhe von hundert Metern können die speziell für diese Windklasse ausgelegten Anlagen pro Jahr 185 Gigawattstunden saubere Energie produzieren. Noch im laufenden Jahr soll der Windpark an den Kunden übergeben werden. Die Boydak Holding ist ein führender Mischkonzern in der Türkei, der unter anderem in den Bereichen Möbelindustrie, Heimtextilien, Telekommunikation und Energie tätig ist. Im Bereich Energie will Boydak in der Türkei künftig vermehrt Wasser- und Windkraftwerke betreiben und plant, mittelfristig bis zu 400 Megawatt Windenergiekapazität im Land zu errichten.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More