Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Oerlikon Solar schließt Refinanzierung erfolgreich ab

0 24

Oerlikon SolarCleantech, Solar News / Pfäffikon. Mit der vollständigen Tilgung der für die finanzielle Restrukturierung 2010 aufgenommenen syndizierten Kredite hat Oerlikon Solar seine Refinanzierung erfolgreich abgeschlossen. Das neue, diversifizierte Finanzierungspaket besteht aus einer Schweizer Inlandanleihe und einer neuen syndizierten Kreditlinie, die die Finanzierungskosten ab 2013 um rund CHF 40 Mio. senken werden. Neben Kosteneinsparungen eröffnet das neue Finanzierungspaket, für das keine Sicherheiten hinterlegt werden mussten, dem Unternehmen mehr Flexibilität.

Mit der vollständigen Rückzahlung aller im Rahmen der alten syndizierten Kreditlinie noch ausstehenden Schulden, von Gebühren für die vorzeitige Tilgung sowie der aufgelaufenen Zinsen, wurde die alte Kreditlinie des Oerlikon-Konzerns zwei Jahre vor ihrer Fälligkeit abgelöst. Ausgangspunkt der Refinanzierung war die Vereinbarung über eine neue, unbesicherte syndizierte Kreditlinie in Höhe von CHF 800 Mio. am 5. Juni 2012. Die neue Kreditlinie umfasst eine Kreditfazilität in Höhe von CHF 700 Mio. (Fazilität A) bestehend aus einem revolvierenden Kredit in Höhe von CHF 450 Mio. sowie einer Garantie-Fazilität in Höhe von CHF 250 Mio. mit einer Laufzeit von drei Jahren und zwei zusätzlichen Verlängerungsoptionen um jeweils ein Jahr.

Ergänzt wurde die syndizierte Kreditlinie durch die am 13. Juni 2012 erfolgte erste Transaktion des Oerlikon- Konzerns am Schweizer Anleihemarkt. Die erfolgreiche Platzierung einer vierjährigen Inlandanleihe mit einem Volumen von CHF 300 Mio. und einem Kupon von 4,25 % wurde am 13. Juli 2012 abgeschlossen. Die Zinszahlungen erfolgen jährlich ab dem 13. Juli 2013. Federführend begleitet wurde die Emission von UBS Investment Bank, Credit Suisse AG, Deutsche Bank AG und The Royal Bank of Scotland plc.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More