Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

OLED-Allianz: Panasonic und Sony bündeln Kräfte

1 63
Sonys erster OLED-Fernseher
Sonys erster OLED-Fernseher aus dem Jahr 2007

Cleantech, OLED News / Japan. Eigentlich, ja eigentlich sind Sony und Panasonic, die beiden japanischen Elektronikkonzerne, erbitterte Konkurrenten. Angesichts der Konkurrenz aus Südkorea, u.a. durch Samsung und LG, schließen sich die beiden Konzerne jetzt zusammen, um gemeinsam die OLED-Technologie für Fernsehgeräte (OLED-TV) und große Bildschirme zur Massenproduktion zu entwickeln.

Die OLED-Technologie der Energiewende auf Basis organischer Leuchtdioden ist wesentlich effizienter als bisherige Lösungen: Bei weniger Stromverbrauch erzeugen OLED-TV schärfere Bilder als herkömmliche Bildschirme. Während die eine oder andere interkontinentale Allianz im Bereich der Elektromobilität gerade scheitert, könnte die Sony-Panasonic-Allianz wesentlich Erfolg versprechender werden: Die OLED-Technologie wird mindestens die kommende Generation der TV-Geräte dominieren.

Sony und Panasonic vs. Samsung und LG

Sony und Panasonic wollen jeweils ihre Technologien für gedruckte OLEDs mit in die Entwicklungspartnerschaft einbringen. Sony war 2007 das erste Unternehmen, das einen OLED-Fernseher vorstellte. Zuletzt machten aber eher Samsung und LG in Sachen OLED auf sich aufmerksam (Lesen Sie hierzu: TV-Markt: LG und Samsung punkten mit OLED-Technologie). Das Wettrennen um diesen Multi-Milliardenmarkt zwischen Japan und Südkorea ist also in vollem Gange…

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.