Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

PET-Recycling in Österreich: Bereits 70.000 Tonnen wiederverwertet

0 40

PET to PET Recycling Österreich GmbHRecycling News / Österreich. Im österreichischen Müllendorf steht eine innovative Recyclinganlage, die PET-Flaschen wiederverwertbar macht. Die PET-to-PET-Recyclinganlage hat seit ihrem Bestehen bereits 70.000 Tonnen PET-Flaschen recycelt – das entspricht gut 2,6 Milliarden PET-Flaschen. In der Anlage der PET to PET Recycling Österreich GmbH werden die PET-Flaschen verarbeitet und so als Recyclat der Wiederverwendung in Getränkeverpackungen zugeführt. Damit gelingt eine ressourcenschonende und effiziente Wiedererwertung wertvoller Rohstoffe.

Die österreichischen Konsumenten tragen dabei mit ihrer hohen Sammelmoral einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg von PET to PET bei: Bei PET-Flaschen liegt die Verwertungsquote bei rund 75 Prozent. So wurden 2010 insgesamt 82 Prozent der in Umlauf befindlichen PET-Flaschen zurückgeholt. Der erhöhte Bedarf an ressourcenschonendem Recycling und die gesteigerte Sammelmoral veranlasst PET to PET zu einer Erweiterung der Anlage: Im August 2011 wird eine neue Vorsortier-Einheit in die Anlage implementiert.

Ökologisch wertvoll ist nicht nur das Bottle-to-Bottle-Recycling-Verfahren, durch das bei der Herstellung von neuen PET-Flaschen durchschnittlich rund 30% Recyclat – abhängig von Größe und Form auch höhere Recyclat-Anteile – beigegeben werden, sondern auch die Anlage selbst: Bei PET to PET in Müllendorf wird das Abwasser aufbereitet (zu rund 75%), die Wärmeenergie aus Abluftströmen zurück gewonnen und dem Prozess wieder zugeführt. Dadurch wird der Wasserverbrauch auf ein Minimum reduziert und der Energieverbrauch gesenkt. Somit werden nicht nur Ressourcen geschont, sondern auch wertvolle Rohstoffe in einem wirksamen Kreislauf gehalten.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More