Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Preisverleihung heute: Der Clean Tech Media Award 2011

1 35

CTMACleanTech News / Umwelthauptstadt Hamburg. Am heutigen Freitag wird der Clean Tech Media Award 2011 vergeben. Die Preisverleihung, die traditionell eine Gala mit mehreren Hundert Gästen aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft darstellt, findet in diesem Jahr erstmalig in der „Green Capital 2011“, der Umwelthauptstadt Hamburg statt. „In Hamburg hat gute Umweltpolitik Tradition“, sagte Hamburgers Erster Bürgermeister, Olaf Scholz, im Rahmen einer Pressekonferenz.

Bereits seit 1978 gebe es hier eine Zuständigkeit für Fragen des Umweltschutzes auf Regierungsebene. „So wurde Hamburg zum Vorreiter beim Klima-, Boden- und Naturschutz“, so Scholz. Moderne Umweltpolitik habe vor allem etwas mit der Fähigkeit zu tun, technische Innovationen zu fördern und durchzusetzen. „Deshalb ist es richtig, dass Unternehmen ausgezeichnet werden, die innovative Produkte entwickeln und auf den Markt bringen“, so der Regierende Bürgermeister Hamburgs. „Ingenieurgetriebener Umweltschutz ist die Perspektive, die wir in der Zukunft benötigen.“

[wp_campaign_1]

Marco Voigt zeigte sich besonders erfreut über die politische Unterstützung von Scholz aber auch von Seiten der Wirtschaft. Als enge Partner des Clean Tech Media Awards sind u.a. Opel, Vattenfall und Tetra Pak engagiert. „Mit ihren wirtschaftlichen Erfolgen ist die deutsche Clean Tech Branche Motor für Wachstum, Export und Beschäftigung“, so Voigt. „An der Schnittstelle von Ökonomie und Ökologie entstehen tagtäglich neue Unternehmen, die mit sauberen und ressourceneffizienten Technologien die globalen Herausforderungen unserer Zeit meistern. Der Clean Tech Media Award mit seiner einzigartigen Mischung aus Nachhaltigkeit und Glamour wird seit vier Jahren mit dem Ziel veranstaltet, dieses neue Unternehmertum zu fördern.“

Insgesamt wurden in diesem Jahr 81 Bewerbungen eingereicht. Daraus gingen 15 Nominierte hervor. Den Sonderpreis 2011 erhielt die Lufthansa. CleanThinking.de wird heute Abend live vom Clean Tech Media Award berichten – via Twitter, Facebook und auf www.cleanthinking.de.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. […] eine – ganz aus nachhaltigen Rohstoffen – Holzkugel des Künstlers Peter Wagensonner. Einige Stunden vor der Preisverleihung hat Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz bei einer Pres… “Ingenieurgetriebener Umweltschutz ist die Perspektive, die wir in der Zukunft […]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More