Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Premiere für ‚Snowbird‘: Erstes voll elektrisches Snow-Mobil Mitteleuropas

0 78

Geht es nach der Energie Steiermark, der FH Joanneum, dem Wirtschaftsressort des Landes Steiermark und den Planai-Hochwurzen-Bahnen, sieht die Zukunft des Wintersports und des sanften Tourismus grün aus: Sie entwickelten „Snowbird“ – das erste voll elektrische Snow-Mobil Mitteleuropas. Es wurde nun im Rahmen der Ski-WM der Öffentlichkeit präsentiert.

Snowbird
Quelle: FH Joanneum

CleanTech & Elektromobilität News / Österreich. Snowbird ist das erste elektrische Snow-Mobil Österreichs. Es wurde – passend zum Nachhaltigkeits-Fokus der Weltmeisterschaft – im Rahmen der Schladminger Ski WM 2013 am 13. Februar 2013 im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Planai vorgestellt wurde. 

Anlass der Entwicklung

Der Prototyp, der für die Planai-Hochwurzen-Bahnen entwickelt wurde, ist ein Beitrag zur ressourcenschonenden und nachhaltigen Ski-Weltmeisterschaft in Schladming, eröffnet aber auch neue Wege im sanften Tourismus. Denn gerade für ein abgeschlossenes Tourismusgebiet wie Schladming bringt der Bereich E-Mobility große Vorteile: „Snowbird“ ist im Betrieb auf der Piste leise und emissionsfrei und gewährleistet durch seine geringere Geschwindigkeit ein Mehr an Sicherheit. Zudem hat das Gefährt ein hohes Drehmoment, eine hohe Steigfähigkeit und Zuladungsmöglichkeiten bei kurzen Distanzen und Einsatzzeiten. Damit passt das Schneemobil zu den Bedürfnissen der Bergrettung, kann in sensiblen und abgegrenzten Einsatzgebieten genutzt werden.

Vor allem die Energie Steiermark und die Planai-Hochwurzen-Bahnen profitieren von den Erkenntnissen, die für die Zukunft der Elektromobilität in einem abgeschlossenen Tourismusgebiet wie Schladming gewonnen werden können. Denn mit dem elektrischen Snow-Mobil können für eine bestimmte Mobilitätsleistung alle nötigen Aspekte wie Fahrzeug, Ladestationen, Batteriewechselstationen oder Betriebskosten ausgelegt und getestet werden.

Produkt mit Zukunft?

Eine Weiterentwicklung für die Serienproduktion wird angestrebt, da bereits internationales Interesse an „Snowbird“ – von Seiten der Industrie und von Seiten anderer Hochschulen – besteht. Ab 2015 ist eine E-Mobile-Challenge ähnlich der internationalen Formula Student geplant, an der Studierende aus ganz Europa teilnehmen sollen.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.