Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Rittal liefert 100.000sten Schaltschrank an Enercon

0 95

Rittal TS 8 SchaltschränkeCleantech News / Herborn, Aurich. Der Spezialist für Schaltschränke, die in Herborn in Hessen ansässige Rittal GmbH & Co. KG, hat bereits 100.000 Schaltschränke an den Windenergiespezialisten Enercon geliefert. Damit etabliert sich Rittal auch als Zulieferer für die Windkraftbranche. Enercon und Rittal arbeiten auf diesem Gebiet bereits seit 2003 zusammen und feierten die Montage des 100.000sten Schaltschrankes im Rahmen einer kleinen Feierstunde.

„Rittal ist für Enercon nicht nur ein wichtiger Technologiepartner. Rittal ist außerdem ein Partner unserer grünen Logistik. Denn der Großteil der TS 8 Schaltschränke von Rittal kommt umweltfreundlich per Bahn zu uns“, so Ulrich Neundlinger, Geschäftsführer der Enercon Tochter Elektric Schaltanlagenfertigung. Die 100.000 TS 8 Schaltschränke, die Rittal seit 2003 geliefert hat, nehmen die Steuerungskomponenten in den Windenergieanlagen von Enercon auf. Verborgen in den Masten und Gondeln der Windräder sind dort beispielsweise Frequenzumrichter zur Anpassung der Anlagen an unterschiedliche Stromnetze untergebracht oder die zentrale Steuereinheit, welche die optimale Ausrichtung der Rotorblätter regelt.

„Enercon ist einer unserer größten und wichtigsten Kunden“, sagte Bernd Eckel, Geschäftsführer Vertrieb bei Rittal, mit Blick auf die Partnerschaft mit dem Auricher Hersteller von Windenergieanlagen. „Für Rittal als Systemlieferant sind die erneuerbaren Energien eine wichtige Zielbranche und wir unterstützen unsere Partner wie Enercon global wirkungsvoll mit der eigens aufgebauten Branchenkompetenz.“

Rund 300 Großschränke pro Woche verbaut Enercon in seinen Windenergieanlagen. Weltweit hat das Unternehmen aus Aurich mehr als 18.000 Windräder aufgestellt. Gemessen an installierter Leistung ist Enercon in Deutschland Marktführer und weltweit die Nummer fünf.

In den erneuerbaren Energien ist Rittal jedoch nicht nur in der Windenergie mit seinen Produkten präsent. Auch für die Solarbranche ist das Unternehmen ein wichtiger Zulieferer. So schützen Rittal Systemlösungen die empfindliche Elektronik von Photovoltaikanlagen wie beispielsweise Zentralwechselrichter. Breite Verwendung finden Rittal Schaltschränke, Klimatisierungs- und IT-Infrastrukturlösungen ebenso bei Biomasse, Wasserkraft und Geothermie.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More