Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Schaufenster für Elektromobilität: Ausschreibung startet im Oktober

0 34

Elektroauto News / Berlin. Die Bundesregierung will in den kommenden Monaten drei bis fünf Regionen zu „Schaufenstern für Elektromobilität“ erklären. Dabei scheinen sich jetzt erste Auswahlkriterien abzuzeichnen: Wie die Financial Times Deutschland in ihrer Onlineausgabe berichtet, sollen Regionen gefördert werden, die möglicht viele Wertschöpfungsketten oder anders ausgedrückt möglichst viele Stufen der Elektromobilitäts-Wertschöpfungskette abbilden können. Die Förderung soll dann insgesamt bei 180 Mio. Euro liegen. Die Förderquote beträgt 30 Prozent, so dass das Volumen insgesamt bei 500 Mio. Euro liegen wird.

Die Schaufenster sollen eine Art Weiterentwicklung und Konzentration der bisherigen acht Modellregionen sein. In den Schaufenstern sollen die Bewerber-Regionen die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft und Kommunen in allen Facetten der Elektromobilität aufzeigen. Wichtig ist dabei, dass es keine Beschränkung auf das Elektroauto gibt, sondern auch Nutzfahrzeuge, E-Bikes, Elektroroller und die Infrastruktur eine Rolle spielen dürften.

Oktober: Ausschreibung – Februar: Vergabe – Sommer: Start der Projekte

Die Ausschreibung soll im Oktober von Peter Ramsauer, Bundesverkehrsminister, und Philipp Rösler, Bundeswirtschaftsminister, vorgestellt werden. Zusätzlich wird es auch eine Ausschreibung für den Projektträger der Schaufenster geben. Die Jury, die aus zehn Personen bestehen soll, soll nicht mit Vertretern der Industrie besetzt werden, sondern dort dürften vor allem Verbandsvertreter und Wissenschaftler eine Rolle spielen. Nach der offiziellen Ausschreibung im Oktober, folgt dann bis Mitte Januar die Bewerbungsphase. Anfang Februar 2012 sollen dann die Schaufenster für Elektromobilität benannt werden. Im Spätsommer 2012 sollen die Projekte starten und über drei Jahre gefördert werden.

Welche Regionen haben Chancen?

Welche Regionen sich Hoffnungen machen, Schaufenster für Elektromobilität zu werden, lesen Sie hier.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More