Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Smart Home: RWE senkt Preise für SmartHome-Pakete

0 30

Das Messe-Jahr für Unternehmen aus dem Bereich Smart Home und Smart Energy startet traditionell im Februar auf der E-World 2013 in Essen. Erstmals widmet sich dort eine ganze Halle dem Thema Smart Energy – mit dabei ist auch RWE, wenngleich sich der Energieriese nicht in die Smart Energy-Halle 4, sondern in Halle 3 eingebucht hat. Klar ist: RWE geht mit seinen Produkten RWE SmartHome im kommenden Jahr in die Offensive. Die Preis-Offensive hat bereits begonnen.

Cleantech und Smart Home News / Essen, Dortmund. Während die Kosten-Nutzen-Rechnung für die aktive Anschaffung eines Smart Meters in Deutschland weiterhin zu dem Urteil „ideologisch sinnvoll, wirtschaftlich noch nicht“ führt, versucht RWE mit seinen RWE SmartHome-Produkten durch Kampfpreise mehr Verbreitung zu finden. Dabei setzt der Energieriese RWE auf deutlich sinkende Preise und weiterhin eine klare Markenpositionierung im hart umkämpften Markt: Anders als Gira oder andere etablierte Player, zielt RWE nicht auf das Luxussegment der Gebäudeautomation, sondern tatsächlich auf den Massenmarkt.

Smart Home: Sicherheit, Komfort, Ersparnis

Dabei appelliert RWE mit RWE SmartHome vor allem an das Sicherheits- und das Komfort-Bedürfnis der Bewohner von Eigenheimen oder größeren Wohnungen. So zählt das RWE SmartHome Brandschutzpaket (inkl. Zentrale) ebenso zum Sortiment wie das Senkung des Energieverbrauchs um bis zu 40 Prozent – und das ganz ohne Anbieterwechsel und unabhängig vom jeweiligen Stromversorger.

Für Einsteiger und Ausprobierwillige eignet sich das RWE SmartHome Sorglospaket, das sich aus einer Zentrale, einem Tür- und Fenstersensor, einem Zwischenstecker sowie einem Rauchmelder besteht. Der Preis für diese Smart-Home-Lösung wurde 338,80 auf 269 Euro gesenkt – sicherlich immer noch viel für jemand, der rein auf die Energieersparnis schaut. Für diejenigen, die das Sicherheits- und Komfortbedürfnis brauchen und beispielsweise gerade in ein neues Eigenheim oder eine Eigentumswohnung gezogen sind, kann sich das durchaus lohnen. Nicht im wirtschaftliche Sinne, aber doch im Sinne eines „besseren Gefühls“ – etwa auf dem Weg in den Urlaub, wenn der Sicherheitsgedanke eine besondere Rolle spielt.

Das RWE SmartHome Tür- und Fenstersensoren, ein Raum- und zwei Heizkörperthermostate sowie einen Zwischenstecker. Auch für dieses Paket wurde der Preis gesenkt, es schlägt aber immer noch mit rund 468 Euro zu Buche.

Fazit: Für diejenigen, die vor allem Komfort und Sicherheit in den eigenen vier Wänden zum Wohlfühlen brauchen, lohnt sich der Blick in den Online-Shop von RWE SmartHome. Hier finden sich jetzt bereits viele reduzierte Produkte – und auch in Zukunft dürften die Preise bei einer langsam wachsenden Verbreitung der Smart-Home-Lösung weiter purzeln.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More