Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

SolarWorld AG steigert Absatzmenge auf 381 Megawatt

0 44

Im Verlauf der ersten sechs Monate 2011 hat die SolarWorld AG ihr Geschäft mit Solarmodulen und Photovoltaikanlagen kontinuierlich ausgebaut. „Wir haben uns gut behauptet“, erklärte Dr.-Ing. E. h. Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG, „Man muss berücksichtigen, dass der deutsche Solarmarkt 2010 von einer politisch induzierten Sonderkonjunktur mit starken Vorzieheffekten geprägt war.“ Es ehrt Asbeck, dass er besonders die Einmaleffekte hervorhebt.

Der Konzern steigerte seinen Absatz von Wafern, Solarstrommodulen und Bausätzen von 185 MW im 1. Quartal 2011 auf 196 MW im zweiten Quartal 2011. Der SolarWorld gelang es, ihre konzernweite Absatzmenge von 377 MW im ersten Halbjahr 2010 auf 381 MW im ersten Halbjahr 2011 zu erhöhen.

Logo der SolarWorld AGSolar News / 11.8.2011. Der Umsatz kletterte um 29,7 Prozent von 233,0 Mio. Euro im 1. Quartal auf 302,1 Mio. Euro im 2. Quartal. Das EBIT stieg von 27,9 Mio. Euro im 1. Quartal auf 40,2 Mio. Euro im 2. Quartal. Die EBIT-Marge verbesserte sich von 12,0 Prozent im 1. Quartal auf 13,3 Prozent im 2. Quartal. Der Konzern erzielte im 1. Quartal einen Gewinn von 12,5 Mio. Euro; im 2. Quartal waren es 9,9 Mio. Euro. Zum Erfolg des Konzerns im 1. Halbjahr 2011 trug ein dynamisches Geschäft in den USA bei. Die SolarWorld erreichte beim Absatz eine Auslandsquote von 69 Prozent (Erstes Halbjahr 2010: 47 Prozent).

Im Jahr 2010 verzeichnete Deutschland mit einer neu installierten Leistung von rund 7,4 Gigawatt einen Zubauboom. Während in der ersten Jahreshälfte 2010 mehr als 3,8 Gigawatt neu installiert wurden, war der Zubau in Deutschland im Vergleichszeitraum 2011 nach Schätzungen der SolarWorld AG kleiner als 2 Gigawatt. „Für das Gesamtjahr 2011 erwarten wir einen Zubau in Deutschland von mehr als vier Gigawatt“, sagte Dr.-Ing. E. h. Frank Asbeck.

Lesen Sie auch: SolarWorld: Umsatz sinkt auf 340 Mio. Euro und Solar News: SolarWorld darf Lithium-Vorkommen erkunden

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More