Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Solar News: SolarWorld zahlt 19-Cent-Dividende

1 30

SolarWorld AGBonn. 1.100 Aktionäre und Aktionärsvertreter haben gestern an der Hauptversammlung der SolarWorld AG teilgenommen und den Konzerngewinn von 87,3 Millionen Euro erfreut zur Kenntnis genommen. Bei einer Gewinnsteigerung von 48 Prozent durchaus ein erfreuliches Erlebnis für die Aktionäre der SolarWorld AG. Weiterer Grund zur Freude: Aufsichtsrat und Vorstand hatten eine 19-Cent-Dividende vorgeschlagen, die die Aktionäre natürlich nicht ablehnten. Im Verhältnis zum vergangenen Jahr, als es eine Dividende von 16 Cent gab, fiel die Steigerung allerdings moderat aus.

SolarWorld Chef greift Atomkonzern RWE frontal an

Nach Informationen des Handelsblatt griff Vorstandschef Frank Asbeck während seiner Rede auf der Hauptversammlung vor allem die deutschen Energieriesen wie RWE an, die noch auf Atomenergie setzten. Laut Handelsblatt sagte Asbeck unter Bezug auf das RWE-Logo mit dem Slogan „VoRWEg gehen“: „Vorweg zu gehen hat ja keinen Sinn, wenn man in die falsche Richtung geht.“

Die Reaktorunglücke in Tschernobyl und Fukushima bewiesen, dass die Atomkraft unkalkulierbare Risiken berge und immense Kosten verursache. „Die Atomkraft ist definitiv keine Brücke, sondern eine Sackgasse“, sagte Asbeck. Gleichzeitig versprach Asbeck den Aktionären ein weiterhin starkes Wachstum der Solarindustrie.

SolarWorld zahlt Dividende von 19 Cent je Aktie
Bewegte Zeiten: Der Aktienkurs der SolarWorld AG

Die Auszahlung der SolarWorld-Dividende erfolgt am 25. Mai 2011. Damit werden die Aktionäre zum elften Mal in Folge am Unternehmenserfolg beteiligt. „Der Name SolarWorld steht auch für Dividendenkontinuität“, sagte Dr. Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG. Der verbleibende Bilanzgewinn der SolarWorld AG wird in die anderen Gewinnrücklagen eingestellt werden. „Wir festigen damit die Eigenkapitalbasis des SolarWorld Konzerns und stärken uns für die weitere Expansion der SolarWorld in den globalen Solarmärkten“, erklärte Dr.-Ing. E.h. Frank Asbeck weiter.

Im Rahmen der Hauptversammlung gab der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Claus Recktenwald die geplante Erweiterung des bisher vierköpfigen Vorstands bekannt. Colette Rückert-Hennen wird die neue Funktion Chief Human Resource and Brand Officer übernehmen und vom Aufsichtsrat zum 1. Juli 2011 bestellt.

Weiterführende Informationen zu SolarWorld: SolarWorld News bei CleanThinking.de

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. newerapublications.de » Blog Archive » Unternehmen: Unternehmen – WELT ONLINE

    […] Solarworld-Chef wettert gegen AtomkonzerneHandelsblattSolarworld muss Abstriche machenARD.deSolar News: SolarWorld zahlt 19-Cent-DividendeCleanthinking.deVereinigte WirtschaftsdiensteAlle 23 […]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More