Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

SunCharger: Das Kraftwerk für die Westentasche

0 28

CleanTech, Solar News / Bonn. Die SolarWorld AG hat mit dem SunCharger eine Art Kraftwerk für die Westentasche vorgestellt, das u.a. hier erhältlich ist. Der SunCharger bietet drei Geräte in einem: Stromversorgung, Ersatzbatterie und Solar-Ladegerät. An der Steckdose angeschlossen wird ein Smartphone wie gewohnt mit dem integrierten Netzteil geladen. Gleichzeitig wird der im SunCharger integrierte Akku geladen. Der SunCharger eignet sich aufgrund dieser einmaligen Kombination auch für Regionen, die nicht immer von der Sonne verwöhnt werden.

Die Siliziumsolarzellen erreichen einen Wirkungsgrad von 17 Prozent und laden bei direkter Sonneneinstrahlung ein Mobiltelefon in etwa vier Stunden wieder auf. Der Ladezustand kann energiesparend über einen Tastendruck abgefragt werden. Das mit dem red dot Design Preis 2012 ausgezeichnete Gehäuse lässt sich per Slider öffnen und die Fläche der Solarzelle sich so vergrößern.

Der SunCharger ist nicht nur die Ladelösung für Mobiltelefone: Mit dem SunCharger ist es nicht länger notwendig, mehrere unterschiedliche Ladegeräte mit sich zu führen. Das 200 Gramm schwere Gerät eignet sich als Stromquelle für alle Kleingeräte, die nach USB-Standard geladen werden können. Dazu zählen beispielsweise Digitalkameras oder Smartphones.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More