Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Tesla setzt bei Lithium-Ionen-Akkus auf die Technologie von Panasonic

0 39

Elektroauto und Limousine Tesla Model SElektroauto News / USA, Japan. Die heißt erwartete Limousine von Tesla, das Tesla Model S, erhält sozusagen japanische Innereien: Wie die Unternehmen Tesla Motors und Panasonic jetzt mitteilten, werden im Model S die Lithium-Ionen-Akkus des japanischen Elektronikkonzerns Panasonic verbaut. Zunächst sind vom Tesla Model S 80.000 Fahrzeuge geplant.

Die Entscheidung für Panasonic ist wenig verwunderlich: Die Japaner sind – wie auch Daimler und Toyota – an Tesla Motors beteiligt und arbeiten seit einigen Jahren zusammen. Panasonic zählt zu den großen Batterieherstellern weltweit und setzt stark auf grüne Technologien im Allgemeinen und ganz speziell Elektromobilität.

Weitere Informationen: Tesla News und Panasonic News bei CleanThinking.de

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More