Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Hannover Messe: Wandkasten als Stromtankstelle

0 40

Rohde Schwarz Hannover MesseCleanTech Innovationen auf der Hannover Messe 2011: Für den Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland ist eine zukunftsfähige Mobilität von enormer Bedeutung. Bis zum Jahr 2020 soll mindestens eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren. Energie für die Fahrzeuge gibt es aus einem kleinen Wandkasten – der neuen Stromtankstelle der Firma Rohde & Schwarz. Auf der Hannover Messe 2011 Rohde & Schwarz seine neuesten Entwicklungen.

Die Verbraucher wünschen sich ein dichtes Netz von Ladestationen. Diese sollen überall dort verfügbar sein, wo Fahrzeuge länger parken, zum Beispiel auf Firmenparkplätzen, in Parkhäusern, auf öffentlichen Parkplätzen und natürlich zu Hause. Die Wand-Ladestationen können dort montiert werden, wo wenig Platz für eine freistehende Station vorhanden ist. Sie verfügen über vier Ladepunkte.

Lesen Sie hier weitere Hintergründe rund um CleanTech:
CleanTech Lexikon powered by CleanThinking.de

Für den Privatkunden gibt es auch eine Station mit zwei Ladepunkten, die in der Garage oder am Carport montiert werden können. Dort können zum Beispiel Auto und Roller gleichzeitig Strom tanken. Das Gehäuse hat einen Wetterschutz aus Glas, die LED-Statusindikatoren sind weithin sichtbar.

Alle News zur Hannover Messe: Hannover Messe 2011 News

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More