Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Windenergie: Projektierer Ventotec veräußert Windpark an EnBW

0 46
Ventotec Geschäftsführer Dipl.-Ing. Ralf Heinen und Helmer Stecker
Ventotec Geschäftsführer Dipl.-Ing. Ralf Heinen und Helmer Stecker

Windenergie News / Stuttgart. Der Energiekonzern EnBW hat mit seiner Tochtergesellschaft für Erneuerbare Energien, der EnBW Erneuerbare Energien GmbH, einen 6-MW-Windpark im brandenburgischen Christinendorf gekauft. Verkäufer des Windparks ist Ventotec Stuttgart. Dort im Bau sind zwei Windkaftanlagen Vestas V90, die noch in diesem Jahr den ersten Ökostrom liefern sollen. Eine dritte Windenergieanlage soll im kommenden Jahr hinzugebaut werden.

Die drei Windenergieanlagen haben eine Nennleistung von jeweils 2 MW bei einer Nabenhöhe von 105 Metern. Mit der prognostizierten durchschnittlichen Jahresstromproduktion des neuen Windparks können rund 3.700 Haushalte mit regenerativem Strom versorgt und jährlich 6.400 Tonnen Kohlendioxid eingespart werden.

Hintergrund: Mit bislang rund 580 Megawatt und einem Investitionsvolumen von über 860 Millionen Euro gehört der Cleantech-Firmenverbund Ventotec zu den größten Projektierern und Betriebsführern von Erneuerbare Energien-Projekten in Deutschland.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More