Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

New Energy Challenge: Shell sucht Cleantech- und Energie-Startups

Shell Ventures und Rockstart bieten dem Gewinner 100.000 Euro und viel Öffentlichkeit / New Energy Challenge startet in die dritte Saison

0 119

Shell, Rockstart und YES!Delft rufen Cleantech-Startups mit bahnbrechenden Energielösungen dazu auf, ihrem Geschäft einen Kickstart zu verabreichen. Es ist bereits die dritte Auflage der New Energy Challenge, die mit 100.000 Euro Preisgeld dotiert ist. Daneben gibt es aber vor allem auch öffentliche Aufmerksamkeit, Glaubwürdigkeit und ein enormes Netzwerk zu gewinnen. Teilnehmen können Startups aus Europa und Israel.

Shell Ventures möchte beim Kennenlernen der Startups echte Game-Changer finden, die die künftige Energieversorgung nachhaltig verändern. Dabei wolle man Unternehmen, Startups, Regierungen, Nichtregierungsorganisationen, Wissenschaftler und CEOs zusammenbringen, So Geert van de Wouv, Vizepräsident von Shell Ventures.

Die Zusammenarbeit zwischen Startups, (Energie-) Unternehmen und (lokaler) Regierung kann die Entwicklung und Einführung umweltfreundlicherer Kraftstoffe für den Verkehr beschleunigen, die Erzeugung saubererer Energien unterstützen und digitale Technologien integrieren, die dazu beitragen, den CO2-Fußabdruck zu verringern. Dies wird dazu beitragen, den Weg zu wirtschaftlicheren, umweltfreundlicheren und sozialverträglicheren Energieoptionen zu ebnen, zusammen mit effizienteren Transportsystemen.

Die New Energy Challenge bietet mehrere Wege für die Unternehmen: Der Wettbewerb kann neue Partnerschaften schaffen und den Austausch von Wissen und Fachwissen ermöglichen. Das intensive Finale, das „Raise the Bar Week“ genannt wird, bietet zehn Startups inspirierendes Coaching, Validierung ihrer Geschäftsvorschläge und verbindet sie mit inspirierenden Experten, Start-ups und Scale-ups. Die Raise the Bar Week findet Mitte Oktober in Amsterdam statt und führt zur Ankündigung von drei Finalisten. Der Gewinner wird während des Festivals „Generation Discover“ im Oktober 2018 bekannt gegeben.

Shell Ventures (SV) BV ist der Corporate Venture Capital-Zweig der Royal Dutch Shell plc (Shell). Mit bedeutenden Niederlassungen in Europa und den USA investiert SV in Technologieunternehmen und Geschäftsmodelle, um die Entwicklung neuer Technologien zu verbessern, die bei Shell einen beträchtlichen Einsatzwert schaffen können.
Rockstart, einer der ersten multi-vertikalen Startup-Beschleuniger in Europa, wurde 2011 in Amsterdam mit dem Ziel gegründet, Startups in den ersten 1.000 Tagen ihres Bestehens zu unterstützen.

Seitdem hat sich Rockstart zum Spezialisten für den Aufbau kompletter Innovations-Ökosysteme in bestimmten Bereichen entwickelt – beispielsweise für digitale Gesundheit und intelligente Energie. Rockstart baut aktiv unternehmerische Infrastrukturen auf der ganzen Welt mit seinen Beschleunigungs-Vertikalen auf, ebenso wie Frühstartprogramme, Rockstart Impact und Rockstart Launchtrack.

YES! Delft ist ein Technologie-Inkubator, der Unternehmern beim Aufbau und Wachstum führender Technologieunternehmen hilft. Ihre Programme machen aus vielversprechenden Ideen und Teams solide Startups und erfolgreiche Unternehmen. YES! Delft bietet Hochschulabsolventen, Wissenschaftlern, Ingenieuren und Fachleuten Hilfestellung bei ihrer Startup-Reise. Die Programme konzentrieren sich auf die Kundenvalidierung und das langfristige Wachstum komplexer Technologien. Das YES! Delft-Netzwerk bietet Zugang zu Mentoren, Experten, Investoren und Partnern, die ihr Know-how, ihr Netzwerk und ihre Erfahrung teilen.

New Energy Challenge: Bis 23. Juli bewerben

Die New Energy Challenge ist offen für europäische und israelische Startups mit innovativen Technologien und Lösungen für die Energiewende. Die Anmeldefrist läuft seit 4. Juni 2018. Die Bewerbung ist einfach über www.newenergychallenge.com. Die Frist für die Einreichung der Bewerbungen endet am 23. Juli 2018. Die Top-10-Finalisten werden vom 14. bis 18. Oktober in Amsterdam, Niederlande, zur Finalwoche eingeladen.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.