Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Elektroauto-Vermietung nextmove wächst schnell

Leipziger Cleantech-Unternehmen nextmove wächst als Flottenbetreiber auf 180 Elektroautos / Größte Elektroauto-Vermietung Deutschlands lädt zum Tesla Model 3-Test

0 397

Transport as a Service und Leasing wird mit der Elektromobilität verstärkt eine Rolle spielen. Die Hoffnung ist, dass Elektroautos dann besser ausgelastet werden können also heutige Fahrzeuge, die eigentlich eher als Standzeuge bezeichnet werden müssten. Die Leipziger Vermietung für Elektroautos, nextmove, setzt auf diesen Trend. Bundesweit hat die junge Elektroauto-Vermietung jetzt schon eine Flotte von mehr als 180 Elektroautos aufgebaut.

Am heutigen Tag lädt nextmove zum „nextmove Day“ auf eine ADAC-Strecke bei Weimar. Cleanthinking wird vor Ort sein und berichten. Ziel der Elektroauto-Vermietung ist es, die schon heute vorhandene Elektroauto-Community zusammenzubringen, aber vor allem mehr Menschen für spritzige Elektroautos zu begeistern. Mit einem Tesla Model 3, das nextmove nach Deutschland importiert hat, bringen die Leipziger ein besonderes Highlight mit.

nextmove ist seit zwei Jahren am Markt und derzeit in acht deutschen Städten präsent. Getragen werde das derzeitige Wachstum vom steigenden Interesse an Elektroautos in der Gesellschaft, sagen die Gründer. Gleichzeitig gibt es nach wie vor großen Aufklärungsbedarf: wie weit fahren heutige Elektroautos? Taugen sie als Firmenfahrzeuge? Welche Kosten muss ich einkalkulieren im Vergleich zu einem Verbrenner?

Einer aktuellen Studie des TÜV zufolge, ziehen bereits 14 Prozent der Deutschen in Erwägung, sich beim nächsten Autokauf für ein Elektroauto zu entscheiden. Stefan Moeller, Gründer und Geschäftsführer von nextmove sagt dazu:

Unser Dienstleistungsangebot richtet sich an Menschen, die Elektroautos einfach mal ausprobieren oder bestimmte Modelle vergleichen wollen. Im persönlichen Alltagstest können Vorurteile und Bedenken durch eigene Erfahrungen ersetzt werden.

Bei nextmove finden Interessenten alle relevanten Elektroautos. Kommt ein neues Modell
auf den Markt, können es Mieter frühzeitig testen und sich ein eigenes Bild machen. Neu im Fuhrpark ist das Tesla Model 3. Nelly Vöhringer, Gründerin von nextmove, sagt dazu:

Das Tesla Model 3 gilt als das meist erwartete Fahrzeug in der Geschichte des Automobils. Auch in Deutschland haben mutmaßlich Zehntausende das Auto reserviert. Wir freuen uns sehr, das Tesla Model 3 bereits jetzt einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können.

Elektroauto-Vermietung lädt zum nextmove DAY

Den Auftakt hierzu bildet unser nextmoe DAY am heutigen Tag. Angemeldete Teilnehmer aus ganz Deutschland werden in einem elektrisierenden Fahr-Event die besten Elektroautos unserer Zeit testen. Neben Fahrzeugen wie Hyundai Ioniq, Nissan Leaf 2 oder Opel Ampera-E steht als besonderes Highlight auch das Tesla Model 3 zum Fahren bereit.

Im Juli wird nextmove mit dem Tesla Model 3 einen Hypermiling-Reichweitentest durchführen. Ziel ist es, den bestehenden Rekord für Serien-Elektroautos anzugreifen. Beim sogenannten Hypermiling geht es nicht um Realreichweite, sondern um die maximal mögliche Reichweite. Dabei wird unter optimalen Rahmenbedingungen möglichst effizient gefahren.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.