Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Elektroauto-Vermietung nextmove stellt Tesla Model 3 vor

Bundesweite Elektroauto-Vermietung nextmove aus Arnstadt und Leipzig ist auf Elektromobilität fokussiert / Auf dem Youtube-Kanal informiert Geschäftsführer Stefan Möller aus Leipzig über Elektroautos - wie jetzt über das Tesla Model III

3 1.306

Das Tesla Model 3 ist in Europa natürlich noch eine Seltenheit. Während die deutsche Autoindustrie vier Modelle hat zerlegen lassen – die WirtschaftsWoche berichtete über die Resultate in einem wirklich extrem lesenswerten Beitrag auf Deutsch und auf Englisch – gibt es kaum „reale“ Modelle auf Europas Straßen. Neben Journalisten wie das Team von TopGear oder die Kollegen von Autobild, kommen nur ganz wenige Personen wie Stefan Möller von der Elektroauto-Vermietung nextmove derzeit in den Genuss, das Tesla Model 3 tatsächlich zu besitzen und zu fahren.

Stefan Möller hat für seine Elektroauto-Vermietung ein Tesla Model 3 aus den USA nach Europa importiert. Und trotz einiger Nachteile – das Fahrzeug ist quasi offline – hat er die Überführungsfahrt von Bremerhaven nach Leipzig gefilmt. Dabei ist das oben eingebundene, richtig interessante Video entstanden. Stefan ist offensichtlich mächtig begeistert vom neuen Tesla und kommt auch mit der Bedienung – diese findet im Wesentlichen über das Display in der Cockpitmitte statt – überraschend gut klar.

nextmove: Autovermietung und Youtube-Kanal

Der Youtuber gibt unter anderem seine fundierte Meinung zum Thema Fahrgefühl, Verbrauch, Reichweite, Autopilot und Geräusche ab. Als Geschäftsführer der Elektroauto-Vermietung nextmove, die im thüringischen Arnstadt und im sächsischen Leipzig beheimatet ist, zieht er auch unheimlich spannende Quervergleiche zu anderen Autos im Fuhrpark von nextmove – etwa zum Tesla Model S.

Neben der Autovermietung ist der nextmove Youtube-Kanal generell ein heißer Tipp für all jene, die sich über unterschiedliche Elektroautos und Elektromobilität allgemein kompetent informieren lassen wollen. In Kürze kann das Tesla Model 3 übrigens auch gemietet werden – nextmove möchte Menschen die Möglichkeit geben, erstmals mit Elektromobilität in Berührung zu kommen. Hierzu soll es gesonderte Optionen geben – wie beispielsweise ein Event, auf das mit einem Video im Kanal in Kürze hingewiesen werden soll.

nextmove – nach eigenen Angaben Deutschlands führende Elektroauto-Vermietung – ist mit seinem Service an acht Standorten in Deutschland verfügbar – neben Leipzig auch in München, Stuttgart, Berlin, Hamburg oder Düsseldorf.

Pikant: Gerade geistern Zitate vom Sixt-Chef durch die Medienlandschaft, wonach Elektromobilität ein riesiger politischer Fehler sei und die Reichweiten ein Witz. Wie ist Eure Meinung hierzu? Sagt es uns mit einem Kommentar unter diesem Beitrag oder auf der Facebook-Seite von Cleanthinking.

Überdies freue ich mich, wenn Du den Cleanthinking.de-Newsletter abonnierst -> einfach rechts in der Seite schnell eintragen. Danke!

Das könnte dir auch gefallen
% S Kommentare
  1. Hartmut Frenz sagt

    Der Youtube Kanal ist echt gut. Regelmäßig Infos auch zu anderen eAutos. Mieten kann man das Model 3 wohl vorerst noch nicht. Aber dafür kann mann es am kommenden Freitag auf dem ADAC-Gelände in Weimar probefahren. Alle Infos gibt es hier: https://nextmove.de/nextmove-day-2018/

    Leider gerade der letzte Schultag bei uns und wir fahren am gleichen Tag in den Urlaub. Sonst wär ich wohl hingefahren.

  2. Hartmut Frenz sagt

    Ich werde verrückt!!! Ein Tesla Model 3 in Leipzig und das 2018 – das ist mal eine Sensation.

    Leider gibt es auf http://www.nextmove.de noch keine Hinweise darauf, ab wann man das Tesla Model3 mieten kann.

    1. Hallo Hartmut, ich gehe davon aus, dass die Infos in Kürze folgen werden. Tipp ist, dem Youtube-Kanal von nextmove zu folgen, um eine Info zu erhalten, wann es ein Event mit dem Model 3 geben wird.

      VG von Martin

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.