Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Voltpack Mobile System: Northvolt will Dieselgeneratoren ersetzen

0 216

Northvolt hat gemeinsam mit dem schwedischen Energiekonzern die Speicherlösung Voltpack Mobile System entwickelt.

Das schwedische Cleantech-Unternehmen Northvolt, das u.a. mit IKEA und Volkswagen kooperiert, hat jetzt mit dem Voltpack Mobile System eine robuste Speicherlösung entwickelt, das als emissionsfreie Alternative inbesondere Dieselgeneratoren ersetzen soll. Voltpack, das vom Namen an Teslas Megapack erinnert, ist extrem modular konzipiert, und soll so konfiguriert werden können, dass sie den Energie- und Leistungsanforderungen einer Vielzahl von Marktszenarien gerecht wird.

Zu den wesentlichen Anwendungen für das Voltpack Mobile System gehören die Versorgung abgelegener Stromnetze, die Verstärkung schwacher Netze, die Unterstützung des Ladens von Elektrofahrzeugen und die Bereitstellung von Netzdienstleistungen wie Ausgleichsenergie, Flexibilität oder andere Hilfsdienste.

Das Voltpack Mobile System liefert bis zu 250 Kilowatt mit einer skalierbaren Kapazität von 245 bis 1225 Kilowattstunden verfügbarer Energie. Das System skaliert über einen zentralen Schnittstellen-Hub, an den bis zu fünf unabhängige Voltpacks parallel angeschlossen werden können, die jeweils drei flüssigkeitsgekühlte Voltpack-Kerne in Industriequalität enthalten.

Der Hub dient auch als Schnittstelle für Anwendungen und beherbergt Wechselrichter und Hilfssysteme. Falls weitere Strom- oder Speicherkapazität benötigt wird, kann diese einfach durch Parallelschalten mehrerer Voltpack Mobile Systeme erfüllt werden.

Voltpack Mobile System ersetzt Dieselgenerator
Voltpack Mobile System ersetzt Dieselgenerator

Das System ist für eine Umschichtung konzipiert und kann für Einsätze über Tage, Wochen oder längere Zeiträume hinweg eingesetzt werden. Diese Eigenschaft öffnet das Voltpack Mobile System für die Möglichkeit des Leasings und es wird erwartet, dass es den Nutzen des Systems erheblich erweitern wird.

Das Voltpack Mobile System wurde entwickelt, um unseren Kunden eine Flotte von Anlagen zur Verfügung zu stellen, die umplatziert, wiederverwendet und nahtlos angeschlossen werden können. Vattenfall ist seit unseren frühesten Tagen ein unschätzbarer Partner von Northvolt, und ihre Beiträge zu diesem Projekt haben es uns ermöglicht, die Entwicklung eines nach Kundenanforderungen gebauten Produkts zu beschleunigen

Emad Zand, Präsident Battery Systems, Northvolt

Vattenfall bietet die Batteriespeicherlösung Voltpack Mobile System als Teil des Konzepts „Power-as-a-Service“ an – etwa, um schnellen Zugang zu Strom zu ermöglichen oder die Kapazität der Netzanbindung aufzustocken, sollte diese nicht ausreichen. Gestützt auf die Erfahrung des Unternehmens bei der Markteinführung kommerzieller Netzlösungen hat Vattenfall die Projektentwicklung des Voltpack Mobile System unterstützt, um das Produkt durch Beratung zu Design und Funktionalität an die Bedürfnisse des Marktes anzupassen.

Innerhalb des Projekts hat Northvolt die Entwicklung und Produktion von Kerntechnologien, einschließlich Batterie- und komplementärer Wechselrichtersysteme sowie des Batteriemanagementsystems, geleitet.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More